Willkommen in Oberjoch

Deutschlands höchstgelegenes Bergdorf im Allgäu


Mit 1200 Metern über dem Meeresspiegel ist Oberjoch Deutschlands höchste Ortschaft. Eingebettet zwischen den Bergen Ornach (1576m) und Iseler (1876m) liegt es auf einem sonnigen Hochplateau am nördlichen Rand der Kalkalpen. Richtung Osten fällt das Gelände Richtung Tannheimer Tal sanft ab, im Westen führt der Jochpass, mit 107 Kurven angeblich Deutschlands kurvenreichste Straße, ins auf ca. 850m gelegene Ostrachtal hinab. So liegt Oberjoch mitten in den Bergen und ist doch verkehrsgünstig gelegen und bequem zu erreichen. Aufgrund seiner exponierten Lage verfügt Oberjoch über ein einzigartiges Heilklima, was besonders für Allergiker und Asthmatiker Linderung bringt. Mit Luftgütegrad 1 ist die Luft hier hausstaubmilbenfrei sowie extrem pollen- und schimmelpilzsporenarm.

 

Im Winter ist Oberjoch ein Skigebiet hervorragender Güte, das für alle Könnensstufen etwas zu bieten hat. Neben Skifahrern und Snowboardern kommen auch Langläufer, Tourengeher und Schneeschuhwanderer voll auf ihre Kosten. Außerdem gibt es rund um's Dorf präparierte bzw. geräumte Wanderwege.

 

Im Sommer ist Oberjoch, und Ihre Ferienwohnung im Haus Alpenblick, Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen und Radtouren jeglicher Anspruchsgrade. So können Sie die atemberaubende Bergwelt um Oberjoch kennenlernen. Außerdem warten unzählige Ausflugsziele zwischen Bodensee und der Zugspitze darauf, von Ihnen erobert zu werden.

 

Und das Beste: Beim Urlaub in unserem Haus Alpenblick können Sie mit Hindelang PLUS Winter wie Sommer kostenlos Liftanlagen, Bergbahnen, den öffentlichen Nahverkehr und Erlebnisbäder nutzen. Finden Sie auf den folgenden Seiten heraus, welche Highlights Oberjoch und Umgebung im Winter und im Sommer zu bieten hat.

 

Viel Spaß!