Langlaufen und Winterwandern




200 Meter vom Haus entfernt befindet sich der Einstieg in die Moosrunde. Von hier können Sie in mehrere komplett ausgeschilderte Rundloipen starten. Aber auch die anderen Ortschaften im Gemeindegebiet haben wunderschöne Loipen anzubieten. Informationen über den Zustand der verschiedenen Loipen finden Sie im interaktiven Loipenplan. Sowohl für sportlich orientierte als auch für Genusslangläufer sind die Loipen im benachbarten Tannheimer Tal geeignet. Für die ganz fitten - starten in Oberjoch und dann Skaten bis an den Vilsalpsee!


Für professionelle Betreuung auf der Loipe wenden Sie sich gerne an Ihre Gastgeber oder an die Langlaufschule Nordic Power. Oder soll es eine geführte Schneeschuhwanderung oder Schnupperbiathlon sein? Dann sind Sie bei Uwe Spörl und seinem Team an der richtigen Adresse.


Allgäuer Langlaufsafari

Kaum eine Region in Deutschland bietet so vielfältige Langlaufgebiete auf engem Raum wie das Allgäu. Natürlich haben Sie in Oberjoch eines der schönsten und abwechslungsreichsten Langlaufloipennetze direkt vor der Nase - wenn Ihnen der Sinn nach ein bischen Abwechslung steht, hier wäre da was...

  • WM-Loipe im Ried (Oberstdorf, ca. 30km entfernt): Langlaufen, wo sich die Größten der Langlaufzunft bei Weltmeisterschaften oder der Tour de Ski messen. Die technisch sehr anspruchsvollen Anstiege und Abfahrten können umgangen werden.
  • Genusslanglaufen im Illertal (Sonthofen, ca. 12km entfernt):  Bei guten Schneeverhältnissen können Sie in Sonthofen beim Wonnemar in die Loipe einsteigen - und duchs Illertal über Schöllang bis nach Oberstdorf laufen. Die Strecke sollte aber auch von geübten Langläufern nicht unterschätzt werden!
  • Langlaufen auf der Sonnenalp (Ofterschwang, ca. 15km entfernt): Auf der Hochebene zwischen Ofterschwang, Bolsterlang und Kierwang befindet sich eine der schönsten Loipen im Allgäu - hier können Sie die Aussicht auf die Gipfel des Illertals genießen.